Aktuelles

Placeholder image

Hungermarsch am 22.10.2017


Trotz Regenwetters ließen sich unverdrossene Unterstüzer*innen der Kinderhilfe Chillán nach der Hungermarschmesse nicht abhalten, den 10-km-Marsch durch den Lebacher Wald mitzumachen. Der weitest angereiste Teilnehmer (ehemaliger Schüler des GSG Lebach) kam aus Norddeutschland. Nach 5 km wurde die Hungermarschkarten abgestempelt und Tee gereicht. Bei Suppe und Kuchen klang der Hungermarsch im Lebacher Pfarrzentrum aus.
Mit den übrigen Hungermarschspenden kam bis zum 16.11.2017 ein Betrag von 18.643.- EUR für den Bau des Speisesaal der Landschule Hangoumé in Togo zusammen.